Pogen für den guten Zweck – mit Billy Talent gegen MS

billytalent_dustin-rabin_165x250Die Dortmunder Westfalenhalle, Color Line Arena in Hamburg oder die Hanns Martin Schleyer Halle in Stuttgart. Das sind die Größenordnungen von Veranstaltungsorten, in denen die kanadischen Punks und Alternative-Rocker üblicherweise auftreten. Doch wenn’s um die Gute Sache geht, darf es für Billy Talent auch schon einmal eine große Nummer kleiner sein: Der Vierer kommt am 5. Dezember zu einem exklusiven Benefizauftritt in die Kantine nach Köln – die Gewinne dieses Konzerts kommen der MS Society of Canada zugute.

Die Organisation MS Society of Canada hat sich unter anderem die Suche nach Heilungsmöglichkeiten für Multiple Sklerose zur Aufgabe gemacht und unterstützt von MS betroffene Menschen bei derVerbesserung ihrer Lebensqualität.

Bei Billy-Talent-Drummer Aaron Solowoniuk wurde vor elf Jahren MS diagnostiziert. Das hindert ihn nicht daran, an Alben mitzuwirken und auf Tour zu gehen. Er hat seinen Zorn auf die Krankheit umgewidmet, Kreativität daraus entwickelt, sich selbst Hoffnung gegeben.  Unterstützung auf seinem Weg fand er bei der MS Society of Canada. Darum geben Billy Talent jedes Jahr mehrere Benefizkonzerte zugunsten dieser Organisation und zugunsten junger Menschen, die Schwierigkeiten haben, die hohen Behandlungskosten zu tragen. (Foto: Dustin Rabin)

In der Kantine treten Billy Talent zusammen mit Silverstein und den Cancer Bats auf. Die Tickets für das Konzert in der Kantine gibt’s ab dem 9. November.