Dropkick Murphys live – hoch die Tassen und losgepogt

dropkickmurphys_250x165Wenn man jemandem erklären sollte, welche Art von Musik die Dropkick Murphy machen, läge man nicht falsch, die US-Amerikaner als Mischung aus Ignite und den Pogues, als Melange von Sick Of It All und den Dubliners zu bezeichnen: Das Septett nimmt sich traditioneller Irischer Musik an und verbrämt deren Klänge mit schnellen, lauten Hardcoresounds. Wer sich davon überzeugen möchte, welch explosive musikalische Mischung sich daraus ergibt, kann dies auch live ohne Netz und doppelten Boden tun: Die Dropkick Murphys kommen Anfang 2010 auf Tour nach Deutschland.

Insgesamt fünf Konzerte stehen während ihrer Europatour in Deutschland an. Und die Dropkick Murphys kommen nicht alleine: Sick Of It All, die Hardcoretruppe aus New York ist dabei, weiterhin stehen The Mahones auf der Bühne, die sich ebenfalls dem Irish Folk verschrieben haben und näher an der Traditionen rangieren, als die Dropkick Murphys. Komplettiert wird der feuchtfröhliche Abend von DJ Ray Gange.

dropkickmurphys_meanest_180Die Band wurde 1996 in Boston, Massachusetts, gegründet. Die Stadt an der amerikanischen Ostküste war im 19. Jahrhundert Ziel vieler irischer Migranten; viele Einwohner Bostons haben irische Wurzeln, irische Kultur und Musik spielt eine wichtige Rolle. So lag es für die Kumpels, die die Dropkick Murphys ins Leben riefen, nicht allzu fern,  genau jene Musik zu machen, mit der sie aufgewachsen waren: Irish Folk, Rock und dazu Punk sowie Hardcore. Dies spiegelt sich auch in der Instrumentierung wider.  Neben den Klassikern Gitarre, Bass und Schlagzeug kommen Akkordeon, Mandoline, Banjo, Tin Whistle oder Dudelsack zum Einsatz.

„The Meanest Of Times“ bei Amazon bestellen

Die Dropkick Murphys haben seit ihrer Gründung sechs Studioscheiben veröffentlicht, die jüngste, „The Meanest Of Times“ 2007, und mit diesen sowie ihren Live-Auftritten stetig wachsende Erfolge eingefahren.

www.dropkickmurphys.com

www.myspace.com/dropkickmurphys

Die fünf Konzerte der Dropkick Murphys in Deutschland 2010:

27.01. – München, Zenith
30.01. – Offenbach, Stadthalle
02.02. – Berlin, Arena
03.02. – Hamburg, Sporthalle
04.02. – Düsseldorf, Philipshalle