Klappe: „Lemmy: The Movie“ hat im März Premiere

motoerhead091201_6866_hl_250x165Einen Oscar wird’s dafür wohl nicht geben, auch die Rose von Montreux liegt wohl eher ferner, denn näher; doch unter den Fans des Rock dürfte der Streifen „Lemmy: The Movie“ sicherlich für helle Begeisterung sorgen. Ein Dokumentarfilm über eine wirkliche Ikone der Rockmusik: den Sänger und Bassisten der Band Motörhead, Lemmy Kilmister. Premiere hat das Werk der beiden Regisseure Greg Olliver und Wes Orshoski beim South By Southwest Film Festival am 12. März im texanischen Austin.

64 Jahre ist er alt und macht Musik der lauten Art gefühlt seit Äonen. Geboren wurde er am 24. Dezember 1945 im britischen Stoke-on-Trent. Und im Jahre 1975 gründete er die Band Motörhead, die nun wirklich beinahe jeder kennt, selbst dann, wenn er den lauten, rauhen und für viele furchtbar wilden Rock’n’Roll wirklich zum Kotzen findet und „irgendwas in Richtung Metal“ nie hört. Seitdem steht Lemmy fast Jahr für Jahr auf den Bühnen der Welt und jagt zusammen mit Gitarrist Phil Campbell und Schlagzeuger Mikkey Dee den Motörhead-Rock lautstark unter seine Anhänger. Zuletzt im Winter 2009 (Konzertbericht zum Motörhead-Auftritt im Kölner Palladium, Konzertfotos: Motörhead im Palladium).

Lemmy is Rock’n’Roll

motoerhead091201_0569_hl_165x250Fast drei Jahre lang haben die Filmemacher Olliver und Orshoski Lemmy und Motörhead begleitet und die Ereignisse, Episoden und Eskapaden in bewegten Bildern festgehalten. „Lemmy: The Movie“ zeigt Lemmy privat in Hollywood, auf und hinter der Bühne und alles, was der Mann mit der rauchigen Stimme sonst so treibt. Zudem räumt der Film mit allen Mythen, Gerüchten und Spekulationen über Lemmy auf und gewährt den Millionen Fans tiefere Einblicke in Lemmys Leben als je zuvor, ist auf der Filmwebsite www.lemmymovie.com zu lesen.

Darüber hinaus kommen Mitmusiker und Zeitgenossen Lemmys wie Ozzy Osbourne, Slash, Dave Grohl oder Alice Cooper zu Wort, um dem „Inbegriff des Rock’n’Roll“ zu huldigen: „Während alle anderen Rockhelden in ihren Lear Jets herumfliegen, sich mit Supermodels vegnügen und im teuersten Hotel Paris‘ absteigen, weißt du, was Lemmy da macht? Lemmy wird wahrscheinlich Jack mit Cola trinken und ein neues Album schreiben“, so Dave Grohl über den Musikerkollegen. Und was die interviewten Fans sagen, sagt wohl alles: „Rock’n’Roll is Lemmy, Lemmy is Rock’n’Roll“. (Fotos: Helmut Löwe)

www.lemmymovie.com