Konzertfotos: Ray Manzarek & Robby Krieger (15.07.2011, E-Werk, Köln)

40 Jahre sind seit dem Erscheinen von L.A. Woman vergangen, 40 Jahre seit dem Tod von Jim Morrison, der am 3. Juli 1971 in Paris starb. In diesem besonderen Jahr nutzten Keyboarder Ray Manzarek und Gitarrist Robby Krieger die „Gunst der Stunde“, um noch einmal eine Auswahl grandioser Songs der Doors live auf die Bühne zu bringen.

Zum Konzertbericht

Im Kölner E-Werk ließen sich am 15. Juli 2011 die Fans einer der die Rockmusik prägendsten Bands die Chance nicht entgehen, berümte Klassiker der Doors wie „Roadhouse Blues“, „Break on through“ oder „Light my Fire“ anstatt auf Scheibe live zu hören. Zusammen mit Bassist Phil Chen, Schlagzeuger Ty Dennis und Sänger Dave Brock stellten Manzarek und Krieger vor 1.700 Zuschauern die zeitlosen Songjuwelen der Doors vor. Hier einige Fotos des Auftrittes. (Fotos: Helmut Löwe)