Slayer-Gitarrist Jeff Hanneman gestorben

Der Metal ist um einen großen Namen ärmer: Slayer-Gitarrist Jeff Hanneman ist tot. Der 49-Jährige starb am Donnerstag, den 2. Mai, in einem südkalifornischen Krankenhaus an Leberversagen. Die Band gab den Tod Hannemans auf ihrer Facebookseite bekannt.

Hanneman hatte sich vor kurzem erst von einem Spinnenbiss erholt. Dieser hatte ihn in Lebensgefahr gebracht, weil Hanneman eine rechtzeitige Behandlung versäumt hatte. Womöglich habe der Spinnenbiss zum Leberversagen beigetragen, wird Slayer-Sprecherin Heidi Robinson-Fitzgerald in den Medien zitiert.

Erst vor kurzem waren die Thrash-Metaller Slayer in die Schlagzeilen geraten, als sie sich während laufender Tournee von ihrem Schlagzeuger Dave Lombardo getrennt hatten. Grund dafür sollen Streitigkeiten finanzieller Natur gewesen sein. (Foto: Helmut Löwe)

http://www.slayer.net

http://www.facebook.com/slayer