Konzertfotos: Kings of Leon (Lanxess-Arena, Köln, 20.06.2013)

Die Kings of Leon haben sich von einer alternativen Gitarrenrockband innerhalb weniger Jahre zu einer ganz großen Rocknummer mit Mainstreamattitüde gemausert. Große Halle zu füllen ist für die Brüder Caleb, Nathan und Jared sowie deren Cousin Matthew Followill kein Problem mehr. Kein Wunder also, dass ihrem Ruf in die Kölner Lanxess-Arena am 20. Juni 13.500 Zuschauer gefolgt waren.

Mit ihrer Musik, die zwar nicht gerade mit technischer Raffinesse aufwartet, aber ziemlich direkt ins Ohr geht, hatte die Truppe – verstärkt durch einen Gastmusiker – das Publikum ruckzuck auf ihrer Seite. Videoeinspieler der Musiker in Großaufnahme, die sich mit Farbverläufen abwechselten, brachten auch den Fans weit entfernt von der Bühne die Protagonisten nahe. Ob unterm Hallendach oder direkt vor der Bühne: das Publikum kam derbe ins Schwitzen und feierte die Followills gut 100 Minuten lang. Hier Bilder des Konzertes. (Fotos: Helmut Löwe)