Konzertfotos: Chameleons Vox (15.04.2016, Luxor, Köln)

Chameleons Vox, die Band um Mark Burgess, den ehemaligen Sänger und Bassisten der Post-Punk-Heroen  The Chameleons, ist auch nach dem Ende der Band immer aufs Neue bemüht, das Erbe der wunderbaren Musik der Briten auf Konzerten hochzuhalten. Und was soll man sagen: Dieses gelingt ausgesprochen gut. So wie auf ihrer Frühjahrstournee 2016, welche Chameleons Vox am 15. April zu einem Stopp ins Kölner Luxor führte.

Konzertbericht: Chameleons Vox und das Konzert der sentimentalen Dinge

Nur knapp ein Jahr zuvor traten Burgess und seine drei Mitmusiker schon einmal im Luxor auf – damals nahezu vor der gleichen Fanschar, welche auch diesmal den unprätentiösen Auftritt Chameleons Vox‘ mit großer Begeisterung und Hingabe goutierte. Für viele der Zuschauer war das gelungene Konzert eine sentimentale Reise in die musikalisch qualitativ hochwertigen frühen 80er, gespickt mit melancholischen Songs der Chameleons, die von Bands wie Interpol oder Editors als maßgeblicher Einfluss genannt wird. Hier Fotos des Konzerters. (Fotos: Helmut Löwe)