Konzertfotos: Amphi 2017, Besucher am Samstag (22.07.2017, Tanzbrunnen, Köln)

Es fand zum 13. Male statt, das Amphi-Festival. Erneut machte der beliebte Treff der Schwarzen Szene am Wochenende des 22. und 23. Julis 2017 Stopp im rechtsrheinischen Köln. Der Tanzbrunnen, in dem sonst sehr, sehr oft kölsche Töne kölscher Bands zu vernehmen sind, hallte lautstark von Dark-Wave, EBM, Elektrorock, Synthiepop, Mittelalterrock und weiteren bei den alternativen Besuchern beliebten Musikgenres wider. Wer das Gelände am Samstag betrat, stellte flugs fest – sofern nicht erstmaliger Besucher des Amphis – dass 2017 doch verdammt viel Schwarz zu sehen war.

Ja, Romantics, Goths, Waver, einige wenige Cybergoths und Grufties schlenderten zwar rundherum um das Sternenzelt mitten im Brunnen, doch die Zahl schwargekleideter Besucher war diesmal ganz klar deutlich höher als sonst. Wer als Neugieriger Zaungast darauf hoffte, ziemlich schräg gekleidete Gestalten in rauher Menge zu sehen, der sah sich enttäuscht. Die Schwarze Szene machte diesmal ihrem Namen alle Ehre: wenig Brimborium in Sachen aufwändiger und zum Teil farbenfroher Kleidung, einfach mal ganz Dunkles anhaben. Das war angesagt. Hier einige Fotos der Besucher von Samstag. (Fotos: Helmut Löwe)

Fotos vom Amphi 2017:

Besucher Samstag | Bands Samstag | Besucher Sonntag | Bands Sonntag

Fotos vom Amphi 2017:

Besucher Samstag | Bands Samstag | Besucher Sonntag | Bands Sonntag


Tags: , , , , , , , ,


Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

AddThis Social Bookmark Button

Hinterlasse einen Kommentar