Hot Water Music machen’s zum 25. Geburtstag zweimal groß mit „Caution“

Hot Water Music sind ziemlich fleißig in jüngster Zeit. Passend zum Album „Light it up“ aus dem November 2017 gab es zunächst eine Tour mit drei Konzerten im April 2018 in Deutschland. Im Dezember kommt Sänger Chuck Ragan solo zu elf Akustikkonzerten in die Republik. Und Ende 2019 gibt es Hot Water Music zweimal ganz groß in Deutschland : da nämlich schmeißt die Post-Hardcore- und Punktruppe aus dem sonnigen Florida passend zum 25-jährigen Geburtstag Konzerte in zwei für ihre Verhältnisse großen Hallen.

Auf dem Programm stehen Auftritte am 22. November 2019 in der Berliner Columbiahalle (3.500 Zuschauer) und am 23. November 2019 im Kölner Palladium (4.000 Zuschauer). Die beiden Konzerte sind die größten, die Hot Water Music jemals als Headliner gegeben haben. Und nicht nur das – zum Bandjubiläum gibt es noch was ganz Spezielles: „For the first time ever, we’ll be playing some full album shows“ verrät die Band. Und welches Album ist gemeint? In voller Länge wird „Caution“ aus dem Jahre 2002 zu Gehör gebracht. Na gut, einige andere Songs stehen dann auch auf der Setlist. Tickets gibt es ab dem 12. Oktober. (Foto: Pressefoto)

Hot Water Music im November 2019 live in Deutschland

22.11. – Berlin, Columbiahalle
23.11. – Köln, Palladium

www.hotwatermusic.com

www.facebook.com/hotwatermusic