Wacken Open Air ausverkauft – noch gibt’s jedoch Resttickets

wacken2010_165x250Noch sind es vier Monate, bevor im kleinen norddeutschen Dörfchen Wacken die Crème de la Crème der Metalszene beim Wacken Open Air (W:O:A) vom 5. bis 7. August auf der Bühne steht. Doch bereits Anfang April sind die Tickets ausverkauft! Wer Bands wie Iron Maiden, Slayer, Mötley Crüe oder Anvil dennoch sehen will, kann sich laut Veranstalter ICS Festival Service GmbH auf die Resttickets bei den W:O:A-Buspartnern stürzen. Infos dazu unter www.wacken.com

Wie bereits in den Vorjahren geben die Wacken-Macher den Hinweis, „die Schwarzhändler und Halsabschneider auf den einschlägigen Plattformen“ nicht zu unterstützen. Stattdessen mögen sich die Metalheads der offiziellen Wacken-Ticket-Tauschbörse bedienen. Auf dieser können Tickets ausschließlich zum regulären Kaufpreis angeboten werden. Darüber hinaus prüfen die Veranstalter die Eintrittskarten auf ihre Echtheit.
Zur Wacken-Ticket-Tauschbörse.

Am Donnerstag, den 5. August, stehen unter anderem Mötley Crüe, Alice Cooper und Iron Maiden auf der Bühne. Tags darauf, am 6. August, brettern zum Beispiel Slayer oder die 80er-Jahre-Größen Grave Digger, Anvil und Raven drauflos und am Sonntag , den 7. August, werden zum Abschluss Fear Factory, W.A.S.P., U.D.O und Tiamat laut.

www.wacken.com