Gitarrist Ed Mundell verlässt Monster Magnet

monstermagnet08102010-4_250x165Vom Quintett zum Quartett – Monster Magnet müssen zukünftig ohne ihren Gitarristen Ed Mundell auskommen. Mundell (im Foto zweiter von Rechts) verließ die Band kurz vor Beginn der Tour zum neuen Album „Mastermind“ wie Sänger Dave Wyndorf auf der Website Monster Magnets bekanntgab. Wyndorf bedankte sich bei Mundell dafür, dass er die Band in den vergangenen Jahren mit seinem außergewöhnlichen Talent bereichert hat: „Ich wünsche ihm viel Glück, was auch immer er als nächstes vorhat“, so Wyndorf.

Ausstieg ohne Einfluss auf Tour

monster-magn_mastermind_180Nach 18 Jahren Bandzugehörigkeit sei der Ausstieg Mundells aus „persönlichen Gründen“ ein Hammer, doch man werde auch ohne ihn weiter machen. Auf die Tournee der Heavy-Rocker hat der Ausstieg Mundells keinen Einfluss, seinen Job am Sechssaiter neben Phil Caivano übernimmt Garrett Sweeny. Nach dem Tourauftakt am 3. November in Köln und einem Konzert tags darauf in Bremen kommen Monster Magnet im Dezember noch einmal nach Deutschland.

„Mastermind“ bei Amazon bestellen

www.zodiaclung.com

www.myspace.com/monstermagnet

Monster Magnet 2010 in Deutschland:

02.12. – Pratteln, Z7 Konzertfabrik
07.12. – Bochum, Zeche
08.12. – Hamburg, Docks
10.12. – Berlin, Postbahnhof
11.12. – Dresden, Reithalle
12.12. – Heidelberg, Halle 2

Monster Magnet – Gods And Punks