Konzertfotos: Mastodon (02.02.2012, Essigfabrik, Köln)

Mastodon machen Prog-Metal. Oder auch Psychedelic Metal. Oder Sludge-Rock. Eigentlich alles Mögliche, je nachdem, wer ihnen einen musikalischen Stempel aufdrückt. Dass das Quartett aus den Südstaaten, aus Atlanta, allerdings in keinem Falle Standardrock macht, davon konnten sich die etwa 700 Zuschauer am 2. Februar in der Kölner Essigfabrik überzeugen.

Zum Konzertbericht

Polyrhythmisches Schlagzeugspiel, komplexe Songstrukturen, elaborierte Gitarren- und Bassläufe sowie häufige Tempiwechsel und unkonventionelle Soli regierten an diesem Abend das ausgekühlte Gemäuer im Stadtteil Deutz. Unkonventionell auch der Auftritt selbst, den das Quartett mit 23 Songs auf der Setlist auf 100 Minuten ausdehnte und komplett auf Ansagen verzichtete. Ein intensiver Konzertabend also. Hier einige Fotos des Auftritts. (Fotos: Helmut Löwe)