Konzertfotos: Amphi-Festival 2011, Besucher am Sonntag (17.07.2011, Tanzbrunnen, Köln)

Exotisch-erotisch-bizarre Verkleidungen in Köln – und eine rote Pappnase sucht man vergeblich. Denn der ach so allgegenwärtige Karneval spielte beim Amphi-Festival am 16. und 17. Juli im Tanbzbrunnen rein gar keine Rolle. Stattdessen schlenderten Steampunks, Goths, Cybergoths, Vampire, mittelalterliche Vagabunden, Waver, Romantics oder mangabeinflusste Visuals über die Wege rund um das Sternenwellenzelt.

Die 16.000 Besucher, die sich an EBM, Waverock, Industrial, Synthiepop und anderen chartfernen Spielarten der alternativen Musikszene delektierten, demonstrierten am Samstag und Sonntag die Vielfältigkeit der kurz als Schwarze Szene bezeichneten Musik-, Kunst- und Modesubkultur. Hier einige Bilder der sonntäglichen Besucher. (Fotos: Helmut Löwe)

Mehr zum Amphi 2011: Fotos Bands am Sonntag | Nachbericht