Konzertfotos: Kyuss lives! (28.03.2011, Live Music Hall, Köln)

kyusslives110328_0084_250Auch ohne Josh Homme können Kyuss: Die Pioniere des Stoner- oder Desert-Rock waren mit ihren Gründungsmitgliedern, Sänger John Garcia, Bassist Nick Olivieri und Schlagzeuger Brant Bjork im Dienste des brodelnden Sound durch Deutschland unterwegs – nach 16 Jahren Pause firmiert als Kyuss lives!. Mit an Bord hatten die drei Gitarrist Bruno Fevery.

Zum Konzertbericht

Bei ihrem Boxenstopp in der Kölner Live Music Hall am 28. März zeigte das Quartett, dass mit Songs von knapp 20 Jahren Alter auch heutzutage noch gewaltig Staat zu machen ist. Denn an Druck und mitreißendem Dröhnen haben die Lieder, die wie eine Sanddüne, so trocken und gewaltig daherkommen, über die lange Zeit nichts, aber auch gar nichts verloren. Die ausverkaufte Halle ließ sich von der Rocklawine des Quartetts aus Palm Desert lustvoll überrollen. Hier einige Fotos vom Konzert. (Fotos: Helmut Löwe)