Within Temptation auf Tuchfühlung mit Fans

Die Deutschlandtour von Within Temptation entpuppt sich als großer Erfolg: sieben von neun Konzerten sind schon vorab ausverkauft, darunter jeweils zwei Auftritte in den Hamburger Docks sowie im Kölner E-Werk. Ihren Abstecher in die Domstadt nutzten die niederländischen Symphonic-Metaller zu einem besonderen Schmankerl: Am Nachmittag vor ihrem zweiten Köln-Konzert am 17. November traten Within Temptation im Hard Rock Cafe auf und legten einen Akustikgig hin.

Fotos des exklusiven Akustikkonzertes

Ohne großes Bühnenbrimborium, ohne laute Verstärker und mächtige Anlage machten es Sängerin Sharon den Adel und die beiden Gitarristen Ruud Jolie und Stefan Helleblad eine gute halbe Stunde lang auf die „leise Tour“. Etwa 200 Fans hörten sich sechs Songs, darunter vier vom neuen Album „The Unforgiving“, aus nächster Nähe an und widmeten sich in aller Ruhe dem beeindruckenden Gesang den Adels. Während zweier Nummern gesellten sich Schlagzeuger Mike Coolen und Keyboarder Martijn Spierenburg dazu und untermalten die abgespeckten Versionen mit leisen Klängen.

„Frosch im Hals“

Dass den Adel mit einem „Frosch im Hals“ kurz hinter die Bühne musste, tat weder ihrer Stimme noch der guten und entspannten Laune im Publikum einen Abbruch. Trotz der Nähe zum Publikum hielten sich die Frontfrau und ihre Mitstreiter jedoch mit langen Plaudereien zurück. Dazu nahmen sich die drei Akteure sowie die anderen Bandmitglieder während der anschließenden Autogrammstunde dann aber viel Zeit: Den Adel unterhielt sich ausgiebig mit den Fans, Jolie präsentierte seine neue, von Iron Maidens Maskottchen Eddie inspirierte Tätowierung. Zufrieden, mit ihren sechs Stars auf Tuchfühlung gegangen zu sein, machten sich die Fans mit ihren die signierten Autogrammkarten, CDs, Postern und andere Devotionalien wieder auf den Weg.

Der Auftritt Within Temptations ist Teil der sogenannten „Pinktober“-Kampagne, die die Hard Rock Cafes in aller Welt im Dienste der guten Sache durchführen. Die Erlöse der Aktion in Deutschland kommen dem Verein Brustkrebs Deutschland e.V. zugute. Dieser informiert umfassend über das Thema Brustkrebs und hilft betroffenen Frauen. Vor ihrem Auftritt überreichten Within Temptation einen Spendenscheck in Höhe von 25.617 Euro an Renate Haidinger, Vorsitzende des Vereins. (Fotos: Helmut Löwe)

Setlist:

– Ice Queen
– Faster
– Where is the Edge
– Sinead
– Fire and Ice
– Stand my Ground