Arcade Fire geben Tracklist des neuen Albums bekannt

arcadefire_the-suburbs_cover_180In den vergangenen Wochen gab es um das neue Album von Arcade Fire ja schon eine ganze Menge Geheimniskrämerei. Peu a Peu kommt Licht ins Dunkel um das dritte Album der kanadischen Indie-Band, das „The Suburbs“ heißen wird.

Nun haben Arcade Fire ein weiteres Geheimnis offenbart und gaben die Tracklist der Scheibe bekannt, die am 2. August veröffentlicht wird. Arcade Fire produzierten „The Suburbs“ zusammen mit Markus Dravs, der bereits mit Brian Eno, Coldplay und den Maccabees zusammenarbeitete.

Die 16 Songs heißen wie folgt:

01. The Suburbs
02. Ready to Start
03. Modern Man
04. Rococo
05. Empty Room
06. City With No Children
07. Half Light I
08. Half Light II (No Celebration)
09. Suburban War
10. Month of May
11. Wasted Hours
12. Deep Blue
13. We Used to Wait
14. Sprawl I (Flatland)
15. Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)
16. The Suburbs (continued)

Die zwei Titel „The Suburbs“ und „Month of May“ sind bereits im Mai auf einer 12“-Vinyl-Scheibe in limitierter Auflage erschienen und können auch auf der Myspace-Seite Arcade Fires angehört werden.  Live gibt’s das neue Material auch:  Am 31. August geben Arcade Fire ein Konzert im Berliner Tempodrom. Für November sind weitere Tourdaten in Planung.

www.arcadefire.com

www.myspace.com/arcadefireofficial