Konzertfotos: Rheinkultur, Blaue Bühne (02.07.2011, Rheinaue, Bonn)

In der Bonner Rheinaue fand am 2. Juli 2011 zum 29. Mal das größte “Umsonst & Draußen”-Festival Deutschlands statt – die Rheinkultur. 160.000 Zuschauer sahen und hörten über 40 Bands, Musiker und DJs auf fünf Bühnen, die sich quer durch die verschiedenen Musikrichtungen bewegten.

Zum Bericht von der Rheinkultur

Fotos von der Roten Bühne

Während auf der Roten Bühne vor allem Bands aus der Punk-, Metal-, Indie- und Alternativerockecke ihre Gitarren aufheulen ließen, wartete die Blaue Bühne mit weniger harten Sounds auf. Bands wie Ska GB, Twilight Singers, Friska Viljor und Dick Brave & The Backbeats packten dagegen auch schon mal Mandoline, Posaune, Trompete, Geige oder Kontrabass aus. Hier einige Fotos. (Fotos: Helmut Löwe)