Iron Maiden - Senjutsu

Iron Maiden veröffentlichen neues Album „Senjutsu“ im September

Auf dem Cover zieht Eddie in Samurai-Rüstung sein Katana und ist bereit für den Kampf. „Senjutsu“ nennen Iron Maiden ihr 17. Studioalbum, welches am 3. September erscheint. Und in Anbetracht der besonderen Art einer japanischen Kampfstrategie ist das Erscheinungsbild eines Eddie als fernöstlicher Krieger durchaus berechtigt. Und dafür, dass „Senjutsu“ ein langer Kampf wird, haben Iron Maiden ausdrücklich gesorgt: 82 Minuten ist die Laufzeit des Albums – das aus diesem Grund wie schon der Vorgänger „Book of Souls“ als Doppel-CD erscheint.

„Fans werden überrascht sein“

Iron Maiden„Die Songs sind sehr vielfältig, und einige von ihnen recht lang. Außerdem gibt es ein oder zwei Songs, die von unserem normalen Stil ziemlich abweichen, und ich glaube die Maiden-Fans werden überrascht sein – positiv, wie ich hoffe!” So erklärt es Sänger Bruce Dickinson. In der Tat – drei der zehn Songs sind über 10 Minuten lang.

Bassist Steve Harris ergänzt: „Wir haben dieses Album auf die gleiche Weise wie ‚The Book Of Souls‘ aufgenommen, nämlich so, dass wir einen Song schreiben, üben und direkt gemeinsam aufnehmen, während wir alles noch frisch im Gedächtnis haben.“ Na, da sind die Heavy-Metal-Fans aber wirklich sehr gespannt auf das neue Werk der britischen Metalikonen. (Foto: John McMurtrie)

www.ironmaiden.com

www.facebook.com/ironmaiden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.