Bandfoto von The Cure

The Cure auf Tour – 2022 und endlich mit neuem Album

Neues von The Cure, und das gleich im Doppelpack: Zum einen kündigen Robert Smith und Kumpels an, im Herbst und Winter 2022 auf ausgedehnte Tour kreuz und quer durch Europa zu gehen. Zum anderen soll es nun wohl doch endlich erscheinen, das von den Fans schon lange, lange herbeigesehnte neue Album von The Cure.

Die Tour der Briten umfasst 44 Konzerte in 19 Ländern während eines Zeitraumes von zweieinhalb Monaten. Ein echt dickes Programm haben sich The Cure da vorgenommen. Start der Tour ist am 6. Oktober 2022 in der Arena im lettischen Riga, das letzte Konzert ist am 11. Dezember in der Londoner Wembley-Arena geplant. Im Fahrplan finden sich außerdem sieben Auftritte in Deutschland – der erste dieser ist am 16. Oktober in Hamburg, der letzte am 22. November in Köln.

Konzertbericht: The Cure 2016 in Köln, der wehmütig-bunte Weltschmerzpoprock

67 Minuten neue Songs

Was das angekündigte Album kann, da ist zu Beginn des Dezembers 2021 noch so einiges im Dunklen. Soll es das letzte Cure-Album werden? Gibt es eine musikalische Überraschung? Schlägt man alte Pfade ein? Eines ist allerdings bekannt: 67 Minuten lang wird der Nachfolger von „4:13 Dream“ aus dem Jahre 2008 sein. Eines ist ebenso gewiss: sobald die Scheibe veröffentlicht sein wird, werden sich die Cure-Fans aufs neue Songmaterial aus dem Studio stürzen! (Foto: Andy Vella)

www.thecure.com

www.facebook.com/thecure

The Cure im Winter 2022 live in Deutschland

16.10 – Hamburg, Barclaycard-Arena
17.10. – Leipzig, Quarterback-Immobilien-Arena
18.10. – Berlin, Mercedes-Benz-Arena
29.10. – München, Olympiahalle
17.11. – Frankfurt, Festhalle
21.11. – Stuttgart, Hans-Martin-Schleyer-Halle
22.11. – Köln, Lanxess-Arena

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.