Briefmarken der Royal Mail mit Iron Maiden

Royal Mail ehrt Iron Maiden mit Briefmarken

Die britischen Heavy-Metal-Ikonen Iron Maiden zieren jetzt die Briefe und Postkarten Großbritanniens: Die Royal Mail hat Sonderbriefmarken herausgegeben, welche mit Motiven der Bandmitglieder Iron Maidens versehen sind. Damit sind Iron Maiden die fünfte Band, die von der Royal Mail mit einer Briefmarkenserie geehrt wird.

Zuvor gab das britische Postunternehmen Briefmarken mit den Beatles (2007) , Pink Floyd (2016), Queen (2020) und den Rolling Stones (2022) heraus. Die Serie mit den Sondermarken mit den Maiden-Motiven besteht aus acht Briefmarken mit Abbildungen der Bandmitglieder auf Konzerten und deckt damit die Livehistorie Iron Maidens ab.

Die Post rockt!

Sondermarkenserie Iron Maiden mit Motiven des Bandmaskottchens EddieWeitere vier Briefmarken zeigen das Bandmaskottchen Eddie. Zu sehen sind unter anderem Motive vom Album „Killers“ von 1981, Eddie als Trooper und als Pilot einer Spitfire („Aces high“) sowie ein Motiv der jüngsten Platte „Senjutsu“.

„Wir sind alle sehr stolz darauf, dass die Royal Mail das Vermächtnis der Band auf diese Weise würdigt, und wir wissen, dass unsere Fans genauso empfinden werden“, sagt Bassist und Gründungsmitglied Steve Harris. Man stellt fest: die königliche britische Post rockt!

Die Briefmarken der Royal Mail mit Iron Maiden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.