The Blue Stones - Hidden Gems

Die „Hidden Gems“ von The Blue Stones sind wirklich wertvoll

In Anbetracht des Covers von „Hidden Gems“ könnte man vermutlich irgendwas in Richtung klassischen Heavy Metals erwarten: Ein recht simpel gezeichneter Sensenmann, der ein blaues Juwel in der knöchernen Hand hält, weckt Erwartung daran. Doch nichts da! Das kanadische Duo The Blue Stones liefert ganz anderes. Und zwar „paart die Band stadiontaugliche Rocksongs mit vielschichtigen, R&B-lastigen Nummern und stimmungsvollen Grunge-Tracks“, so informiert uns das Label.

Das stimmt schon, ist aber nicht alles. Denn so etwas wie Alternative-, Hard- und Indierock oder Soul darf man auch gerne nenne, wenn man die musikalisch sehr abwechslungsreichen und sehr variablen Songs von Gitarrist und Sänger Tarek Jafar und Schlagzeuger Justin Tessier beschreiben möchte. Ach ja, Pop als verbindendes Element gehört selbstverständlich auch dazu. The Blue Stones sind echte Genregrenzgänger.

The Blue StonesMusik, so gut wie möglich

Die Gitarrenarbeit von „Shakin‘ off the Rust“ und „Spirit“ offenbart eine eher deftige Rockattitüde, während der sanfte Flow von „One by One“ Liebhaber des Gitarrenpops sehr zufriedenstellt. Und was ist mit den „R&B-lastigen Nummern, von denen die Rede ist: bitte sehr, „Careless“ ist ja auch noch da.

Mit „Let it ride“ darf man sich an etwas Stadionrockartigem ergötzen, bevor „LA Afterlife“ die Coolness von Hip-Hop transportiert. „Wir beide haben einfach versucht, die Musik so gut wie möglich klingen zu lassen“, fügt Tessier an. Dem können wir nichts hinzufügen, denn die Musik so gut wie möglich klingen zu lassen, das ist The Blue Stones vollauf gelungen. Die „Hidden Gems“ des Duos sind wirklich wertvolle Juwelen. (Foto: Sameer Jafar)

„Hidden Gems“ von The Blue Stones hat mit zehn Songs eine Laufzeit von 39:20 Minuten. Das Album ist erschienen beim Label Entertainment One (eOne) und wird von SPV vertrieben.

Anspieltipps: Shakin‘ off the Rust, Grim, LA Afterlife, Spirit

www.thebluestonesmusic.com

www.facebook.com/thebluestonesmusic

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.