Rob Zombie live in Deutschland: 2 x Festival, 1 x Halle

22.01.2015 Helmut Löwe Gespeichert in Auf Tour, Live | Keine Kommentare »

Rob Zombie live in Deutschland: 2 x Festival, 1 x Halle

Rob Zombie kommt 2015 für drei Auftritte nach Deutschland: Wacken und das M’era Luna sind angesagt, ein Solokonzert am 3. August in Köln ebenso.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

“Currents” von Atlas Losing Grip, ein rauer Ozean mit Untiefen

18.01.2015 Helmut Löwe Gespeichert in Auf Tour, Neue Platten | Keine Kommentare »

“Currents” von Atlas Losing Grip, ein rauer Ozean mit Untiefen

Metalpunk, Punkmetal – auch auf “Currents” lässt sich nicht eindeutig festlegen, welchen Stil Atlas Losing Grip fahren. Denn die Schweden verquicken beides gekonnt, sind schnell, langsam, rau, melodisch.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

Chance für Nachwuchsbands: Hard Rock Rising 2015

15.01.2015 Helmut Löwe Gespeichert in Gut zu wissen | Keine Kommentare »

Chance für Nachwuchsbands: Hard Rock Rising 2015

Die Chance für Nachwuchsbands, groß rauszukommen und Schwung in die Karriere zu bringen: der Bandwettbewerb “Hard Rock Rising”. Der Sieger tritt beim Festival Hard Rock Rising Barcelona vor bis zu 60.000 Zuschauern auf.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

The Prodigy machen klar: “The Day is my Enemy”

13.01.2015 Helmut Löwe Gespeichert in Gut zu wissen, Neue Platten | Keine Kommentare »

The Prodigy machen klar: “The Day is my Enemy”

The Prodigy lassen Ankündigungen zum Jahreswechsel Taten und Details folgen: Das Video zur neuen Single “Nasty” ist raus, Studioalbum Nummer sechs heißt “The Day is my Enemy” und erscheint am 27. März.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

“Nasty” im Januar, danach Album sechs von The Prodigy

31.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Gut zu wissen, Neue Platten | Keine Kommentare »

“Nasty” im Januar, danach Album sechs von The Prodigy

The Prodigy haben Neues am Start: Zuerst die Single “Nasty” im Januar, dann folgt das sechste Studioalbum. “Reine, gewaltige Energie” erwartet die Hörer auf dem Nachfolger von “Invaders must die”.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

Eisbrecher auf dem Rhein gesichtet

24.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Konzertberichte, Live | Keine Kommentare »

Eisbrecher auf dem Rhein gesichtet

Eisbrecher wurden auf dem Rhein in Köln gesichtet: nein, keine, die Schollen oder Packeis wegräumen, sondern solche, die lautstark Neue Deutsche Härte über den Strom ballern. Auf Schiffstour zur “Rheinfeier”.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

Konzertfotos: Eisbrecher (21.12.2014, MS Rheinenergie, Köln)

23.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Konzertfotos | Keine Kommentare »

Konzertfotos: Eisbrecher (21.12.2014, MS Rheinenergie, Köln)

Eisbrecher und Fans auf lautstarker Rheintour: Unter dem Motto “Rheinfeier” gab’s zwei Abende lang Neue Deutsche Härte auf schwankenden Planken. Hier Fotos vom Jahresabschlusskonzert am Sonntag.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

“Re-Evolution” von Nitrodive ist schnell da – und schnell weg

14.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Neue Platten | Keine Kommentare »

“Re-Evolution” von Nitrodive ist schnell da – und schnell weg

Musik, die auf die Zwölf geht, maue Partys in Schwung bringt – die machen Nitrodive auf “Re-Evolution”. Der Haudraufrock der Schweden ist schnell da, allerdings auch schnell wieder weg.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

Rheinkultur ist weg, Rockaue kommt

7.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Gut zu wissen, Live | Keine Kommentare »

Rheinkultur ist weg, Rockaue kommt

Die Bonner Rheinaue wird nach dem Aus der Rheinkultur mit einem Musikfestival belebt: Die Rockaue bringt ab 2015 Rock, Pop, Metal, Punk und Elektro ins Grün der beschaulichen Bundesstadt.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button

“Monuments to an Elegy”: Smashing Pumpkins, warum das?

2.12.2014 Helmut Löwe Gespeichert in Neue Platten | Keine Kommentare »

“Monuments to an Elegy”: Smashing Pumpkins, warum das?

Die Smashing Pumpkins haben mit “Monuments to an Elegy” ein neues Album am Start. Ein Album, das nicht überzeugen kann, auf dem trotz guter Momente zu viel Mittelmaß herrscht.

weiterlesen ...
AddThis Social Bookmark Button